Ein Rollenspiel über selbst erfundene Superhelden und Superschurken. Ohne übernatürliche Fähigkeiten, aber mit Science-Fiction.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Die Taverne (OOC-Plauderecke)
Gestern um 18:19 von Jeffery Allan Woods

» Posting Partner Gesucht? - Dann bist du hier richtig!
Gestern um 11:02 von Falk Ceralus

» Der Maskenball
Mi 15 Nov 2017 - 10:42 von Gilbert Langthaler

» Was Geschieht
Sa 21 Okt 2017 - 11:11 von X

» Geld Verwaltung
Fr 20 Okt 2017 - 11:34 von Gilbert Langthaler

» Fragen
Di 17 Okt 2017 - 9:16 von Gilbert Langthaler

» Mai Diaz
So 15 Okt 2017 - 13:44 von Fay Nura

» Ankündigungen
So 15 Okt 2017 - 12:35 von Aiden Nura

» Masekball (Oz, Hel, Jack und Mai)
Sa 14 Okt 2017 - 12:06 von Fay Nura


Austausch | 
 

 Rollenspielregeln (und Tipps)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
X
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2150
Beruf : keiner / Verbrecherboss
Ingame-Alter : 23

BeitragThema: Rollenspielregeln (und Tipps)   Sa 20 Jun 2015 - 0:44

1. Bitte schreibt in der 3. Person Singular und im Präteritum, das ist am einfachsten für alle Beteiligten.

2. Zu eurem Einstieg in das Rollenspiel solltet ihr für euren Charakter eine Unterkunft erstellen, falls er eine haben soll. Das kann ein eigenes Haus, ein Appartment oder ein Hotelzimmer sein (in den vorgegebenen bereichen/Gebäuden), was auch immer. Solltet ihr einen Obdachlosen spielen wollen kann dieser auch einfach im Obdachlosenheim oder im Park leben. Oder sonst wo, das sei dem jeweiligen Spieler überlassen.

3. Spielt ihr einen Vigilanten, sollte dieser ein Mindestalter von 14 Jahren aufweisen. Ansonsten gibt es keine Altersgrenzen für Charaktere.

4. Gebäude sollten nie komplett zerstört werden. Wird ein Gebäude in einem Kampf stark verwüstet, ist es mindestens einen Ingame-Tag gesperrt (Reparaturarbeiten), bevor man wieder dort posten kann. Wird das Gebäude in einem Kampf sehr stark beschädigt bis zerstört dauert es länger. Überlegt euch also gut, ob ihr das Krankenhaus oder das Einkaufszentrum als Ziel auswählt....

5. Niemand ist unverwundbar. Selbst ein Vigilant landet hin und wieder mal im Krankenhaus. Versucht dies zu berücksichtigen, ich werde aber niemanden rauswerfen, nur weil er selten oder nie schwer verwundet wird. Es wäre einfach eine kleine Bitte.

6. Wer anfangs einen Zivilisten spielt, kann ihn später auchnoch zu einem Vigilanten machen, wenn er will. Es sollte vorher nur bei den Moderatoren genehmigt werden, dann muss ein Vigilantensteckbrief erstellt und dem bereits existenten Charakterbogen hinzugefügt werden. Dann muss er noch einmal genehmigt werden und schon ist der neue Vigilant fertig. Genausogut kann ein Vigilant seine Verbrecher(jäger)-Karriere im Verlauf des Spiels an den Nagel hängen oder seine Gesinnung wechseln. Auch ist es möglich, dass sich die Ausrüstung und die Methoden einer Spielfigur im Laufe des Spiels verändern und verbessern.

7. Zwar handeln einige Vigilanten schon recht brutal, ich bitte euch aber im Rahmen zu bleiben. Eine Beschreibung des Herauslösens der einzelnen Organe aus dem Körper eines Opfers sollte nach Möglichkeiten vermieden werden, da schon lieber ein sauberer Kopfschuss oder ein Stich in den Bauch, dagegen ist nichts einzuwenden.

8. Unterlasst bitte das Mitspielen von fremden Charakteren, es sei denn, die Besitzer selbiger haben dies genehmigt. Schließlich sollte jeder selbst darüber entscheiden dürfen, wie sein Charakter reagiert.

9. Falls ihr glaubt, etwas zu tun, was eurem Mitspieler missfallen könnte, tauscht euch besser per PN aus, damit es nicht zu Streit kommt.

10. Es gilt freie Berufswahl. Euer Charakter darf alles sein, was ihr mögt.

11. Wenn ihr einen Ort verlasst/ein neues Gebiet betretet kennzeichnet dies bitte wie folgt:
    Wenn ihr einen Ort verlasst: --> Name des Zielortes
    Wenn ihr einen Ort betretet: Name des Ausgangsortes -->

12. Haltet innerhalb einer Postinggruppe bitte die Reihenfolge bei und überspringt niemanden ungefragt. Gruppenübergreifend muss die reihenfolge der Posts nicht beibehalten werden.

13. Schreibt detailliert, so können sich alle beteiligten eure Aktionen besser vorstellen.

14. Die Spielwelt ist offen für jeden mitzugestalten. Ihr könnt Verkäufer oder andere NPCs erfinden, wie ihr wollt, wenn sie euch denn nützen oder ihr sie gerne dabei haben wollt. Gebäude könnt ihr auch erstellen, dafür solltet ihr aber vorher schon einen Moderator fragen.

15. Es herrscht eine Mindestpostlänge von 80 Wörtern

16. Wenn ihr kämpft, dann gebt bitte eurem Postingpartner Zeit zum Reagieren, damit er selbst entscheiden kann, ob er sich treffen lässt oder nicht.

17. Wenn euer Postingpartner euch längere Zeit nicht antwortet, ohne dass er/sie in die Abwesenheitsliste geschrieben hat oder eben wenn ihr eigentlich mit einem Post rechnet (zum Beispiel, weil ein Post zur gegebenen Zeit vorher schon per PN vereinbart war), dürft ihr am (ingame) Tag nach 5 Tagen und in der (ingame) Nacht nach 10 Tagen für ihn/sie mit posten, oder euch einen neuen Postingpartner suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://beginning-of-the-end.forumieren.com
 
Rollenspielregeln (und Tipps)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tipps für neues Glück. Zweifel ihrerseits durch Ärger mit ex
» Wie erobere ich diesen Mann - Tipps und Tricks erbeten
» [IA] Kampagnenspiel Tipps für Rebellen?
» [100][DF] Vader + Eskorte, Kritik und Tipps erwünscht
» Neueinsteiger braucht Tipps

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beginning of the End :: Allgemeines :: Grobes und Allgemeines :: Regeln-
Gehe zu: